Suisse Tier – einmal mehr auf hohem Niveau

Die elfte Suisse Tier ist am Sonntag, 24. November 2019 erfolgreich zu Ende gegangen. Das vielseitige und kompetente Angebot der Leitmesse für die Nutztierbranche mobilisierte wiederum 14'500 Besuchende, was den letztmaligen Rekordzahlen entspricht.

Die Suisse Tier ist die Leitmesse der Schweizer Nutztierbranche. Das hat die elfte Ausgabe eindrücklich bestätigt. Während drei Tagen bot die Fachmesse die Gelegenheit, Neuheiten und Innovationen kennenzulernen, Fachwissen zu vertiefen und Beziehungen in einer stimmungsvollen Atmosphäre zu pflegen. Dies nutzten erneut 14'500 Besucherinnen und Besucher. «Es freut mich, dass wir einmal mehr die Nutztierbranche mobilisieren konnten und die Rekordzahlen vom Jahr 2017 wieder erreicht haben», sagt Messeleiterin Luzia Roos-Bättig.

 

Klare Fokussierung als Stärke

Den erneuten Erfolg der Suisse Tier schreibt Luzia Roos-Bättig mehreren Faktoren zu. «Die Suisse Tier hat in den vergangenen Jahren an der klaren Fokussierung auf die Nutztierbranche festgehalten. Sie ist definitiv als Treffpunkt für die professionellen Tierproduzenten etabliert», erklärt die Messeleiterin.

Eine weitere Stärke der Suisse Tier sei die praxisnahe Demonstration von Produkten, weiss Luzia Roos-Bättig. Dies bestätigt auch Marcel Schwager, Leiter Verkauf & Marketing vom Lely Center Härkingen: «Wir verkaufen unsere Produkte nur über das Vertrauen. Und damit wir dieses aufbauen können, sind der persönliche Kontakt und damit die Suisse Tier extrem wertvoll.»

 

Analog und digital erfolgreich kombiniert

Damit dieser persönliche Kontakt an der Suisse Tier noch effizienter gestaltet werden kann,
wurde die Suisse Tier erstmals mit neuen, digitalen Massnahmen erweitert. «Mit der Kombination aus digitaler Informationsbeschaffung und persönlichem Austausch haben wir einerseits die Suisse Tier als Messe weiterentwickelt und umandererseits das Zusammentreffen der richtigen Menschen gefördert.»

Dass die Suisse Tier die richtigen Aussteller und Besuchenden zusammenführt, bekräftigt Paul Steiner, Vorsitzender der Geschäftsleitung der UFA AG: «Hier kommen wir mit wichtigen Produzenten und Kunden der Schweizer Milch-, Fleisch- und Eier-Produktion zusammen. Die Suisse Tier ist die Fachmesse, die sich genau auf dieses Zielpublikum konzentriert.»

Den Schwung der erfolgreichen Suisse Tier 2019 nehmen die Verantwortlichen nun in die Planung der nächsten Austragung vom 26. bis 28. November 2021.

Newskanal
Ihre Kontaktperson für diesen Inhalt
Foto von  Luzia Roos-Bättig

Luzia Roos-Bättig