Die Gefahr von Berostung im Kernobst reduzieren

Berostungen an Tafelobst als Folge von Rissen an der Fruchtepidermis treten u.a. verstärkt nach Frosteinwirkungen während der Blüte auf. Unser Kunde litt unter diesen Erscheinungen. Mithilfe des Einsatzes des Pflanzenhilfsmittels AlgoVital® Plus konnte die Fruchtqualität deutlich verbessert werden.

Ungünstige Wetterbedingungen verursachten Fruchtschäden
Vor allem bei ungünstigen Wetterbedingungen um die Blütezeit wie starke Regenereignisse, starke Temperaturschwankungen oder Frostnächte kann es zu einem verstärkten Auftreten von Berostungserscheinungen kommen.

Die Berostung ist die Folge von Verletzungen der Epidermiszellen der Frucht. Diese kann durch abiotische Ereignisse, wie starke Wetter und Temperaturschwankungen, oder biotische, wie z.B. Milbenbefall, hervorgerufen werden. Die Epidermiszellen sterben hierbei ab und verkorken und verfärben sich braun. Dies hat Auswirkungen auf Optik und Geschmack der Frucht, ein starkes Auftreten mindert die Fruchtqualität des Tafelobstes.

Einer unserer Kunden, spezialisiert auf den ökologischen Apfelanbau, hatte aufgrund von Frosterscheinungen in der Blüte mit diesem Problem an Äpfeln der Sorte "Elstar" und "Gala" zu rechnen.


Optimierung der Nährstoffversorgung zur Vitalitätssteigerung und Ertragssicherung

Da die Pflanzenernährung und Versorgung mit Spurennährstoffen eine wichtige Rolle bei der Reduzierung des Berostungsbefalls spielt, wurde eine Behandlung mit AlgoVital® Plus (2-2,5l/ha, vorrangig in der berostungskritischen Phase, von der Vollblüte bis Haselnussgröße mit 4 Behandlungen) gewählt.  Da AlgoVital® Plus mit  den meisten gängigen Pflanzenschutzprodukten sehr gut mischbar ist, war die Integration in die Spritzfolge sehr einfach zu gestalten. 

Durch den Einsatz des Pflanzenhilfsmittel wird die Versorgung mit Spurennährstoffen verbessert und somit die Vitalität der Pflanze. Die Zellenstruktur ist gestärkt. Zusätzlich wird die Verträglichkeit von Pflanzenschutzmitteln wie z.B. Fungizide auf Basis von Kupfer verbessert. Die Anwendungshäufigkeit liegt je nach Anlage und Bedarf bei 4- 8 Behandlungen/Saison.

AlgoVital® Plus ist ein Pflanzenhilfsmittel nach Paragraph 2 Düngegesetz auf Basis von Braunalgen (Ascophyllum nodosum) zur Steigerung der Wasser- und Nährstoffaufnahme im Obstbau. Es enthält eine Reihe von wichtigen Stoffen: Hauptnährstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Mineralstoffe, Polysaccharide, Alginsäure und Mannitol.

In vielen Betrieben wird AlgoVital® Plus standardmäßig zu jeder Spritzbrühe dazugegeben, und auch bei sauren und basischen Spritzbrühen sind die Nährstoffe sehr gut pflanzenverfügbar.

Die Behandlung war für unseren Kunden sehr lohnenswert, deshalb wird er auch in Zukunft, AlgoVital® Plus in seine Kulturpflege- und Stärkung einplanen und den Gebrauch auch auf seine anderen Obstbaukulturen ausweiten.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Obstbau- und Erntebedarf
    Obstbau- und Erntebedarf

Anwendungsbereich:
Kernobst

Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Sabrina Schmid

Sabrina Schmid

Biofa AG Bio-Farming-Systems

Diesen Showcase merken