Werden wir zu gläsernen Bauern? - Tier&Technik 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020


15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Alle reden von Digitalisierung und Smart Farming. Christian Schönbächler erklärt in seinem Vortrag an der Tier&Technik 2020 was dies für unsere Bäuerinnen und Bauern bedeutet.

Die Digitalisierung, Smart Farming, aber auch Robotertechnologien sind seit einiger Zeit in aller Munde. Dabei handelt es sich keinesfalls um eine Modeerscheinung, sondern um einen weltweiten Trend, der unaufhaltsam eine immer wichtigere Rolle in der Landwirtschaft spielt. Dabei macht es keinen Unterschied, ob man dies als Landwirt gut oder schlecht findet, ob man sehnlichst darauf wartet oder gut ohne auskommen kann. Der digitale Wandel ist eine Realität. Was bedeutet dies für die Bäuerinnen und Bauern in der Schweiz? Werden wir zu gläsernen Bauern? Was sind die Chancen, was die Gefahren?

 

Kurz CV

Christian Schönbächler führt einen Landwirtschaftsbetrieb in Einsiedeln in der Bergzone 2. Auf 17 Hektaren produziert er mit 24 Milchkühen, Käsereimilch. Er ist Präsident der Schweizer Junglandwirtekommission und Präsident der Barto AG.

Referent
Foto von  Christian Schönbächler

Christian Schönbächler

Weitere Informationen
Diese Veranstaltung befasst sich mit folgenden Themen:

Ort

Forum 3.1

Ihre Kontaktperson für diese Veranstaltung
Foto von  Rolf Brun

Rolf Brun

Tier&Technik

Diese Veranstaltung merken

Weitere Veranstaltungen