Der «durchlässige» Darm bei Rindern

Wenn Rinder krank werden, hat das meistens immer mit einer erhöhten Darmdurchlässigkeit zu tun. Durch Stress gelangen Toxine in die Blutbahn und schwächen die Immunabwehr. Peter Zieger erläutert, dass es heute in erster Linie die Darmwand zu stärken gilt und wie dies geschehen soll.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Medizin, Produkte für die Tiergesundheit
    Produkte für die Tiergesundheit

Anwendungsbereich:
Rind

Ihre Kontaktperson für dieses Video
Foto von  Philipp Meier

Philipp Meier

Suisse Tier

Dieses Video merken
Weitere Videos