humus Mulcher OMB

Ein spezieller Kreiselmulcher, der den Blühstreifen erhält. Durch Blühstreifen mit heimischen Wildkräutern in Obstanlagen sollen nützliche Insekten (z.B. Bienen und Gegenspieler von Blattläusen und Spinnmilben wie Schwebfliegen, Marienkäfer und Blattlauslöwen) gefördert werden.

 

Das neue humus Kreiselmulchgerät OMB ist speziell für die Kultivierung des Blühstreifens in Obstanlagen entwickelt worden. Durch Blühstreifen mit heimischen Wildkräutern in Obstanlagen sollen Gegenspieler von Blattläusen gefördert werden. Das humus OMB ermöglicht dem Anwender durch seinen aushebbaren Messerkreisel einen Blühstreifen von 40 cm stehen zu lassen. Eine Schröpfung des Blühstreifens (Mulchen der Blütenköpfe) ist ebenso möglich. Vor der Ernte kann der Messerkreisel abelassen werden und die Gasse in der kompletten Breite gemulcht werden.

Durch seine stabile Bauform und seine variable Arbeitsbreitenverstellung von 2,19 Meter bis 3,07 Meter ist beim humus OMB jede gewünschte Arbeitsposition frei wählbar. Die Arbeitsbreite wird vom Schlepper aus hydraulisch stufenlos eingestellt. Beide Schwenkscheiben lassen sich synchron oder separat verstellen.

So bietet das OMB Kreiselmulchgerät eine absolut zuverlässige und wirtschaftliche Möglichkeit, den Baumstreifen zu mulchen und den biologischen Anbau zu verwirklichen. Durch die glatte Oberfläche gleitet das humus OMB unter tiefhängenden Ästen leicht hindurch. Die Kreiselmulchgeräte humus OMB bewegen sich auf große Laufrädern mit breiter Auflagefläche und diese sind in der Höhe verstellbar.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Fahrzeuge, Anhänger, Reinigungsgeräte
    Anhänger

Anwendungsbereich:
Spezialkulturen

Ihre Kontaktperson für dieses Video
Foto von  Wolfgang Mayer

Wolfgang Mayer

Maschinenfabrik Bermatingen GmbH & Co. KG

Dieses Video merken
Weitere Videos

Weitere Inhalte zu diesem Thema